Datenschutz

Datenschutzbestimmungen

FIRMENNAME
10993 s.r.l.
Via Pontaccio, 14 – 20121 Mailand
Italienische Steuernummer und Umsatzst.-Id.-Nr. 13212040151


DATENSCHUTZERKLÄRUNG
((ital. Datenschutzgesetz: Codice della Privacy - Gesetzesvertretendes Dekret Nr. 196 vom 30. Juni 2003)
10993 s.r.l. (nachfolgend "10993" genannt) verpflichtet sich zum konstanten Online-Datenschutz seiner Benutzer. Mit diesem Dokument lernen Sie unsere Datenschutzpolitik kennen und erfahren, wie Ihre persönlichen Daten verwaltet werden, wenn Sie unseren Service nutzen, damit Sie in den Bereichen der Webseite, in denen Sie Angaben zu personenbezogenen Daten machen, Ihre ausdrückliche und informierte Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geben können. Wir erinnern Sie daran, dass in den diversen Bereichen der Websites von 10993 (nachfolgend “Website” genannt), wo Ihre persönlichen Daten erhoben werden, spezifische Informationen gemäß Art. 13 des ital. Datenschutzgesetzes (Codice della privacy) veröffentlicht sind, die Sie vor Zurverfügungstellung der angeforderten Daten durchlesen müssen. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten oder anderweitig im Rahmen der Anmeldung zu den diversen Dienstleistungen von 10993 erhobenen Informationen und Daten werden gemäß den Bestimmungen des Datenschutzgesetzes (dessen vollständigen Text Sie auf der Website der italienischen Datenschutzbehörde www.garanteprivacy.it) nachlesen können), der Empfehlung des Europäischen Überwachungsgremiums Nr. 2 vom 17. Mai 2001 und den Vertraulichkeitsverpflichtungen, die die Geschäftstätigkeit von 10993 bestimmen, verarbeitet. Mit Verarbeitung der personenbezogenen Daten meinen wir jegliche mit oder ohne elektronische Hilfsmittel erfolgende Transaktion oder Gesamtheit von Transaktionen, die das Erheben, die Speicherung, die Organisation, die Aufbewahrung, die Konsultation, Bearbeitung, Änderung, Auswahl, Herausnahme, den Vergleich, die Nutzung, die Herstellung von gegenseitigen Verbindungen, die Blockierung, die Mitteilung, die Verbreitung, die Löschung und die Zerstörung der Daten betrifft, auch wenn diese nicht in einer Datenbank gespeichert sind. Wir möchten Sie darüber in Kenntnis setzen, dass die betreffenden personenbezogenen Daten - auch in Abhängigkeit von Ihrer Entscheidung darüber, wie Sie die Serviceleistungen nutzen wollen - aus Textinformationen, Fotografien oder Videos, Audiobeispielen, Telefonaten oder jeder anderen Information, die zur Identifikation oder Identifizierbarkeit der betreffenden Person, je nach Art der gewünschten Serviceleistungen, geeignet ist, bestehen können. Den Vorschriften des Datenschutzgesetzes gemäß ist die von 10993 getätigte Verarbeitung der Daten von Prinzipien der Korrektheit, Zulässigkeit, Transparenz, des Datenschutzes und der Beachtung Ihrer Rechte geprägt.

Zwecke der Verarbeitung.
Die von uns beabsichtigte Datenverarbeitung hat den Zweck, die vom Benutzer mit seiner Anmeldung und der Schaffung seines Accounts angeforderten Serviceleistungen auszuführen, einschließlich des Erhebens, der Aufbewahrung und Bearbeitung der Daten zum Zwecke der Herstellung und nachfolgenden operativen, technischen und administrativen Pflege der Vertragsbeziehung (und des vom Benutzer angelegten Accounts) in Verbindung mit der Erbringung der Serviceleistungen und der Übermittlung von Kommunikationen im Rahmen der Pflege des hergestellten Vertragsverhältnisses. Die Daten werden außerdem zur Erfüllung der gesetzlichen, buchhalterischen und steuerlichen Vorschriften verarbeitet. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten kann auch erfolgen, um das Surfen und Nachschlagen auf der Website von 10993 zu gestatten. Außerdem weisen wir darauf hin, dass die Zwecke der Verarbeitung ebenfalls das Erheben, Aufbewahren und Verarbeiten Ihrer Daten zur Anfertigung statistischer Analysen in anonymer und/oder zusammengefasster Form betreffen, bei denen keine Rückschlüsse auf den Benutzer möglich sind und die auf eine Prüfung der Qualität der angebotenen Serviceleistungen abzielen. Schließlich können die Daten - sofern der Benutzer hierzu seine ausdrückliche Zustimmung gegeben hat - zu Marketing- und Werbezwecken des Unternehmens 10993 und/oder von Tochtergesellschaften und/oder kontrollierten Gesellschaften, von Geschäftspartnern und Outsourcern verwendet werden, ohne dass dies die Abtretung der persönlichen Daten an Dritte bedeuten würde.

Art der Verarbeitung.
Ihre persönlichen Daten werden überwiegend mit elektronischen oder anderweitig automatisierten Hilfsmitteln verarbeitet. .

Mitteilung und Verbreitung der allgemeinen personenbezogenen Daten.
Ihre allgemeinen personenbezogenen Daten können übermittelt werden an:
1. Personen, Gesellschaften oder Büros, die für 10993 Assistenz- und Beratungsleistungen in den Bereichen Buchhaltung, Verwaltung, Recht, Steuern und Finanzen in Verbindung mit den zu erbringenden Serviceleistungen ausführen;
2. Personen, Verbände und Behörden, an die die Mitteilung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen oder behördlichen Beschlüssen obligatorisch ist;
3. von 10993 mit der Ausführung des Service oder der technischen Wartung verbundenen Leistungen (einschließlich der Wartung der Netzapparate und der Telefonnetze) ermächtigte und/oder beauftragte Personen;
4. Handelspartner im alleinigen Fall, dass Sie Ihre ausdrückliche Zustimmung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu Werbezwecken gegeben haben;
5. Handelspartner, die als unabhängige Rechtsinhaber der Verarbeitung der entsprechenden personenbezogenen Daten von Ihnen angeforderte Serviceleistungen in Zusammenarbeit mit 10993 anbieten und bezüglich derer 10993 als einfacher Inhalte-Anbieter (Content Provider) gegenüber dem jeweiligen Geschäftspartner auftritt. In diesem Fall sind eventuelle Mitteilungen von 10993 an den Partner ausschließlich auf die rein technische Verwaltung und die Kundendienstaktivitäten in Bezug auf das unabhängige Dienstleistungsverhältnis, das der Kunde zu dem Partner, der den genannten Service liefert, unterhält, gerichtet und hierfür erforderlich.
Des Weiteren können folgende Personen oder Personenkategorien als Verantwortliche der Verarbeitung (sofern zutreffend) oder als Beauftragte in Kenntnis ihrer personenbezogenen Daten kommen: Firmen des Konzerns 10993 in Italien und im Ausland, Personal des Konzerns 10993, das mit der Verwaltung und/oder technischen Bearbeitung der Dienstleistungen beauftragt ist, Verantwortliche der Informatikplattform, über welche die Dienstleistungen erbracht werden. Personenbezogene Daten, die zur Aktivierung der Dienstleistungen erforderlich sind, werden nicht verbreitet. Es versteht sich von selbst, dass, sofern Sie sich entscheiden, die Dienstleistungen zur bewussten Verbreitung spezieller Sie betreffender Informationen (z.B. Veröffentlichung von Fotos oder Videos) im Internet zu benutzen, dies nicht als Verbreitung seitens des Rechtsinhabers der Verarbeitung gilt.

Freiwillige oder obligatorische Natur der Genehmigung.
Die Angabe der Daten ist für alles, was die Aktivierung der Dienstleistungen (Anmeldung, technische Wartung des Accounts etc.) betrifft, freiwillig, aber die Nichtangabe der personenbezogenen Daten würde dazu führen, dass die angeforderten Dienstleistungen nicht aktiviert werden können. Ebenfalls vollkommen freiwillig und nicht obligatorisch ist die Erteilung der Genehmigung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zur Erstellung von Studien, Marktforschungen und -statistiken zur Übersendung von Werbe- und Informationsmaterial; zur Ausführung direkter Aktivitäten zum Verkauf oder zur Unterbringung von Produkten oder Dienstleistungen; zur Übersendung von Handelsinformationen; zur Erstellung interaktiver Handelsinformationen, auch im Sinne von Art. 58 des Gesetzesvertretenden Dekrets Nr. 206/2005 bei Einsatz von Telefon, SMS, automatisierten Anrufsystemen ohne Einsatz eines Mitarbeiters oder Fax seitens des Lieferanten. Ebenfalls freiwillig ist die Zustimmung zum Erhalt von nichtangeforderten kommerziellen Kommunikationen gemäß Art. 9 des Gesetzesvertretenden Dekrets Nr. 70 vom 9. April 2003 in Umsetzung der sog. e-commerce-Richtlinie 2000/31/EG, nach der nichtangeforderte kommerzielle Kommunikationen unmittelbar und eindeutig als solche erkennbar sein und den Hinweis enthalten muss, dass der Empfänger der Kommunikation den künftigen Erhalt solcher Kommunikationen verweigern kann. Falls Sie sich entscheiden sollten, die gesonderte Genehmigung zu den soeben genannten Transaktionen der Verarbeitung der Daten zu kommerziellen Zwecken nicht zu erteilen – wo dies in bestimmten Bereichen der Webseite verlangt wird -, so hat dies keinerlei Konsequenzen. Sofern Sie die oben beschriebene freiwillige Genehmigung geben, können Sie zur Teilnahme an eventuellen von 10993 oder seinen Geschäftspartnern organisierten Aktionen oder Gewinnspielen zu Werbezwecken zugelassen werden.

Verarbeitung sensibler Daten.
Bei der Nutzung der Dienstleistungen, zu denen Sie sich anmelden möchten (zum Beispiel bei den Optionen der Veröffentlichung von Fotos, Videos oder Audiotracks), könnte die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in die Kategorie der "sensiblen" Daten gemäß Art. 4, Abs. 1 e 26 des ital. Datenschutzgesetzes fallen, insbesondere bei Daten, an Hand derer die ethnische und rassenmäßige Herkunft, religiöse, philosophische oder anderweitige Anschauungen, Zugehörigkeit zu Parteien, Gewerkschaften, Vereinigungen oder Organisationen mit religiösem, philosophischem, politischem oder gewerkschaftlichem Charakter offengelegt werden könnte, sowie personenbezogene Daten, die Angaben zum Gesundheitszustand und sexuellen Leben enthüllen könnten. Wir bitten Sie keine sensiblen Daten zu veröffentlichen, sofern nicht unbedingt erforderlich oder sofern Sie sich entscheiden, spezielle Dienstleistungen zu nutzen, die eine solche Verarbeitung erfordern könnten, nicht in Anspruch zu nehmen. Auf jeden Fall können diese Daten, mit Ausnahme der Abweichung gemäß Art. 26 Abs. 4 des Datenschutzgesetzes, nur verarbeitet werden, wenn der Betreffende eine schriftliche oder äquivalente Genehmigung erteilt hat (mit "äquivalente Genehmigung" ist auch die Online-Willensbekundung gemeint, die Sie auf der Webseite durch Anklicken von Feldern geben, z.B. "Ich stimme zu", "Absenden" etc. oder wo Sie neben dem Begriff "Ich stimme zu" etc. ein Feld oder Kästchen markieren) sowie unter Einhaltung der Allgemeinen Genehmigung der Datenschutzbehörde bezüglich sensibler Daten und nach der Genehmigung der Datenschutzbehörde für den Schutz der persönlichen Daten, die allgemein und im Voraus - unbeschadet der schriftlichen Zustimmung der betreffenden Person - besondere Kategorien von Verarbeitungen genehmigen kann. Bezüglich der weiter oben dargelegten Einschränkungen erinnern wir daran, dass Sie, wenn Sie bei nicht ausdrücklicher Erteilung der Genehmigung zur Verarbeitung Ihrer sensiblen Daten (in diesem Fall können Sie sich selbstverständlich dennoch anmelden) künftig Dienstleistungen nutzen möchten, die eine solche Verarbeitung mit sich bringen könnten, Ihre Eintragungsdaten diesbezüglich ändern, also Ihre ausdrückliche Genehmigung erteilen müssen. Falls Sie die Genehmigung zur Verarbeitung der sensiblen Daten aus irgendeinem Grund nicht erteilen und nachfolgend trotzdem die Dienstleistungen nutzen, für die eine solche Verarbeitung erforderlich ist (zum Beispiel in dem Fall, in dem Sie Fotos veröffentlichen, die Informationen sensibler Art offen legen), weisen wir Sie darauf hin, dass keine Firma des Konzerns in irgendeiner Weise verantwortlich gemacht werden kann noch diesbezügliche Beanstandungen vorgebracht werden können, da die Veröffentlichung der sensiblen Daten (einschließlich der Verbreitung per Web) ausschließlich durch Ihre eigenständige Nutzung des Webspaces, der Ihnen vom Konzern zum Zeitpunkt Ihrer Anmeldung und Nutzung der Dienstleistungen zur Verfügung gestellt wird, erfolgt. Wir weisen nochmals auf die oben bereits angegebene Wichtigkeit hin, die Anmeldungsdaten zu ändern und Ihre ausdrückliche Genehmigung zur Verarbeitung der sensiblen Daten zu erteilen, sofern Sie sich entscheiden Dienstleistungen zu nutzen, die notwendigerweise die Verwendung solcher Informationen mit sich bringen. Die sensiblen Daten – insbesondere diejenigen, die sexuelle Vorlieben oder Gewohnheiten enthüllen – werden durch die Firmen des Konzerns nicht weitergeleitet (sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben) oder verbreitet. Es versteht sich von selbst, dass, sofern Sie sich entscheiden, die Dienstleistungen zur bewussten Mitteilung oder Verbreitung Ihrer sensiblen Daten im Internet zu nutzen, diese nicht von den Firmen des Konzerns weitergeleitet oder weiterverbreitet werden, da es sich um Handlungen handelt, die Sie selbständig bei der Verwaltung Ihres Webspace oder auch im Rahmen Ihrer normalen Nutzung der Dienstleistungen vornehmen.

Eventuelle Verarbeitung von durch die betreffende Person zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten Dritter.
Bei der Nutzung der Dienstleistungen, für die Sie sich anmelden möchten (zum Beispiel die Optionen der Veröffentlichung von Fotos, Videos oder Audiotracks), könnte es zur Verarbeitung persönlicher Daten (auch sensibler Art) von Dritten kommen, die Sie veröffentlicht oder an den Provider oder Dienstleister gesandt haben. In diesem Fall agieren Sie als unabhängiger Rechtsinhaber der Verarbeitung und übernehmen alle gesetzlichen Verpflichtungen und Verantwortlichkeiten. In diesem Fall halten Sie den Rechtsinhaber der Verarbeitung weitestgehend schadlos bezüglich jeglicher Beanstandung, Forderung oder Schadenersatzforderung aus der Verarbeitung etc., die dem Rechtsinhaber der Verarbeitung gegenüber von jenen Dritten erhoben werden könnte, deren personenbezogene Daten durch Ihre Nutzung der Dienstleistungen in Verletzung der anwendbaren Datenschutzgesetze veröffentlicht wurden. Falls Sie bei der Nutzung der Dienstleistung personenbezogene Daten Dritter einstellen oder anderweitig verarbeiten, garantieren Sie auf jeden Fall ab sofort - und übernehmen jede damit verbundene Verantwortung -, dass dieser spezielle Fall auf einem vorherigen Erwerb - Ihrerseits - der Zustimmung des Dritten zur Verarbeitung der ihn betreffenden Informationen beruht.

Surfdaten .
Die Computersysteme und Softwareverfahren, die den Betrieb der Website von 10993 gewährleisten, erhalten im Laufe ihres normalen Gebrauchs einige personenbezogene Daten, deren Übermittlung bei der Nutzung der Internet-Kommunikationsprotokolle selbstverständlich ist. Es handelt sich um Informationen, die nicht erhoben werden, um bestimmten Personen zugeordnet zu werden, sondern die auf Grund ihrer Beschaffenheit durch Bearbeitungen und Zuordnungen zu von Dritten einbehaltenen Daten eine Identifizierung der Nutzer möglich machen könnten. Zu dieser Kategorie von Daten gehören IP-Adressen oder Domain-Namen der Computer, die von Nutzern, die sich mit der Webseite verbinden, verwendet werden, sowie Adressen im URI-Format (Uniform Resource Identifier) der angeforderten Ressourcen, die Uhrzeit der Anforderung, die zur Übermittlung der Anforderung an den Server genutzte Methode, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der Zahlencode, welcher den Status der vom Server gegebenen Antwort angibt (erfolgreich, Fehler, etc.) und andere Parameter in Verbindung mit dem Betriebssystem und der Computerumgebung des Nutzers. Diese Daten werden nur verwendet, um daraus anonyme statistische Informationen über die Nutzung der Website und zur Kontrolle ihrer korrekten Funktion zu erhalten, und werden sofort nach der Verarbeitung gelöscht. Die Daten könnten im Falle eventueller Computerstraftaten zum Schaden der Webseite oder Dritter zur Feststellung von Verantwortlichkeiten verwendet werden: abgesehen von dieser Eventualität werden Daten über Webkontakte nach dem gegenwärtiger Stand nicht permanent aufbewahrt, es sei denn, es liegen entsprechende Anforderungen des Nutzers vor (z.B.: Zugang zu den persönlichen Seiten des Nutzers bei 10993, auf denen die genutzten Dienstleistungen, die veröffentlichten Informationen etc. aufgeführt sind). Hinsichtlich der permanenten Nutzung von Cookies oder Tracking-/Monitoringsystemen durch die Nutzer informieren wir Sie, dass der Zugang zur Webseite die Übersendung von Textdateien - von den Servern zum PC-Terminal des Nutzers - mit sich bringen kann, um Informationen über Ihre Navigation auf der Webseite zu erhalten. Gemäß Art. 122 des ital. Datenschutzgesetzes informieren wir Sie, dass die Übersendung von temporären Cookies für die Gewährleistung einiger Bestandteile der Dienstleistung erforderlich ist, die die Ermittlung des Pfads durch diverse Seiten der Webseite erfordern. Für jeglichen Zugang zur Webseite werden unabhängig von der Präsenz eines Cookies die folgenden Informationen registriert: Art des Browsers (z.B. Internet Explorer, Netscape), Betriebssystem (z.B. Windows, Macintosh), Host und URL des Besuchers, sowie Daten über die angeforderte Seite. Diese Daten können in zusammengefasster und anonymer Form für statistische Analysen über die Nutzung der Webseite verwendet werden. Schließlich ist die Nutzung sogenannter Sitzungscookies (die nicht beständig auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und mit dem Schließen des Browsers verschwinden) eng beschränkt auf die Übermittlung der Session-IDs (Sitzungsnummern, die aus vom Server zufällig erstellten Ziffern bestehen), die zur Ermöglichung des sicheren und effizienten Surfens auf der Webseite erforderlich sind. Die Zulassung von Cookies können Sie ganz unproblematisch und leicht über die Einstellungsoptionen des von Ihnen verwendeten Browsers deaktivieren.

Verarbeitung der personenbezogenen Daten durch Partner von 10993 – Rechtsinhaberschaft der Daten und Verantwortliche für die Verarbeitung
Für die Dienstleistungen und Inhalte, die direkt von 10993 angeboten werden, bleibt die Eigenschaft von 10993 als Rechtsinhaber der Verarbeitung der betreffenden Daten unberührt. Nachfolgend sind die Angaben zum Rechtsinhaber der vorstehend angegebenen Datenverarbeitung aufgeführt: 10993 s.r.l. mit Firmensitz in Via Pontaccio, 14 – 20121 Mailand. Die aktuelle Liste der Verantwortlichen für die Datenverarbeitung (sofern ernannt), kann angefordert werden durch eine Anfrage an 10993 s.r.l. -Via Pontaccio, 14 – 20121 Mailand. An die Verantwortlichen der Datenverarbeitung können Sie sich gemäß Art. 29 des ital. Datenschutzgesetzes jederzeit am die Büros des Rechtsinhabers 10993 wenden, um die gemäß Art. 7 des ital. Datenschutzgesetzes vorgesehenen Rechte geltend zu machen.

WERBEAKTIVITÄTEN: Schließlich informieren wir Sie darüber, dass die im vorliegenden Paragraph erläuterten Fälle der Datenverarbeitung von der Datenverarbeitung zu Werbe- und Marketingzwecken unterschieden werden müssen (welche auf der vorherigen ausdrücklichen Genehmigung der betreffenden Person beruhen, die von Mal zu Mal vom Rechtsinhaber der Datenverarbeitung, sei es 10993 oder ein Handelspartner oder Dritte, einzuholen ist), da die hier genannten Dienstleistungen vertragliche Beziehungen in Bezug auf Dienstleistungen zwischen dem Handelspartner/Dritten als unabhängigem Rechtsinhaber und seiner Kundschaft betreffen. Zu diesen Fällen gehört daher nicht die Kommunikation von personenbezogenen Daten der Kunden zu Werbe- oder Marketingzwecken zwischen 10993 und Handelspartnern im weiteren Sinne.

Aufbewahrung der Daten und Sicherheitsmaßnahmen.
Die Daten werden für die gesetzlich festgelegte Zeitdauer auf Servern von 10993 in speziellen Bereichen des Firmensitzes von 10993 aufbewahrt. Auf jeden Fall werden die Daten nur so lange aufbewahrt, wie es zur Verfolgung der vorstehend erklärten Zwecke erforderlich ist und so lange das Dienstleistungsverhältnis zwischen Ihnen und dem Rechtsinhaber der Datenverarbeitung besteht. Falls Sie Ihren Account löschen und damit die Nutzung der Dienstleistungen beenden sollten, werden Ihre Daten gelöscht, unbeschadet der notwendigen Erfüllung vertraglicher, administrativer, steuerlicher, buchhalterischer oder gesetzlicher Verpflichtungen nach der Beendigung der Nutzung der Dienstleistungen Ihrerseits. Sobald diese Verpflichtungen erfüllt wurden, werden Ihre Daten auf jeden Fall gelöscht. Wir weisen Sie außerdem darauf hin, dass diese Daten in voller Übereinstimmungen mit den Bestimmungen von Art. 31 ff. des ital. Datenschutzgesetzes und der Technischen Vorschriften – Anlage B zum Datenschutzgesetz – betreffend Sicherheitsmaßnahmen erhoben, verarbeitet und aufbewahrt werden. Die Daten werden zudem in voller Einhaltung der Vorschriften zur Selbstkontrolle im Bereich der Verarbeitung personenbezogener Daten innerhalb der gültigen einschlägigen Verhaltens- und Pflichtenkodizes verarbeitet.
Art. 7 (Recht auf Zugang zu den personenbezogenen Daten und andere Rechte)
Sie können sich jederzeit formlos oder unter Verwendung des speziellen von der Datenschutzbehörde erstellten Formulars zum Schutz personenbezogener Daten (kostenlos herunterladbar von www.garanteprivacy.it) an den Rechtsinhaber oder die Verantwortlichen der Datenverarbeitung wenden, um Ihre Rechte geltend zu machen, wie dies von Art. 7 des ital. Datenschutzgesetzes vorgesehen ist, den wir der Einfachheit halber hier vollständig wiedergeben: Art. 7 Gesetzesvertretendes Dekret Nr. 196 vom 30. Juni 2003

1. Die betreffende Person hat das Recht auf Erhalt der Bestätigung über das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein der sie betreffenden personenbezogenen Daten, auch wenn diese noch nicht gespeichert sind, sowie auf deren Mitteilung in verständlicher Form.

2. Die betreffende Person hat das Recht auf Erhalt folgender Angaben:
a) Herkunft der personengebundenen Daten;
b) Zwecke und Modalitäten der Datenverarbeitung;
c) angewandte Logik im Fall der Verarbeitung mit Hilfe elektronischer Hilfsmittel;
d) Name und Bezeichnung des Rechtsinhabers, der Verantwortlichen und des im Sinne von Art. 5 Abs. 2 beauftragten Vertreters;
e) der Personen bzw. Firmen oder Kategorien, denen die personenbezogenen Daten mitgeteilt werden können oder die davon als für das Gebiet eingesetzte Vertreter des Staates, der Verantwortlichen oder Beauftragten davon Kenntnis erlangen könnten.

3. Die betreffende Person hat das Recht auf:
a) Aktualisierung, Korrektur oder, falls erwünscht, Ergänzung der Daten;
b) Löschung, Umwandlung in anonyme Form oder Blockierung von gesetzeswidrig verarbeiteten Daten, einschließlich derer, von denen die Aufbewahrung in Verbindung mit den Zielstellungen, für die sie erhoben oder nachfolgend verarbeitet wurden, nicht erforderlich ist;
c) Bestätigung, dass die Transaktionen gemäß Punkt a) und b) auch hinsichtlich ihres Inhaltes zur Kenntnis genommen wurden, an die die Daten weitergeleitet oder verbreitet wurden, mit Ausnahme des Falls, in dem sich eine solche Erfüllung als unmöglich erweist oder einen erwiesenermaßen gegenüber dem geschützten Recht unverhältnismäßigen Aufwand erfordern würde.

4. Die betreffende Person hat das Recht folgendes ganz oder teilweise zu verweigern:
a) die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten aus berechtigten Gründen, auch wenn diese zum Zweck der Erhebung nötig sind;
b) die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke der Übersendung von Werbematerial oder des Direktverkaufs oder für Marktforschungen oder kommerzielle Kommunikationen.

Kontakt
Für Information aller Art und zur Ausübung der Rechte gemäß Art. 7 des vorstehend genannten gesetzesvertretenden Dekrets Nr. 196/2003 kann die betreffende Person schreiben an:

10993 s.r.l.
Via Pontaccio, 14 – 20121 Mailand Die betreffende Person kann außerdem ihre Anfrage per E-Mail an folgende E-Mail-Adresse richten: info@mysmartcall.com